Verantwortlich im Sinne des Datenschutzes: Birgfeld Immobilien und Verwaltungs GbR
Straße: Bahnhofstraße 16
Ort: D-08280 Aue
Tel.: 03771/55 35 53
Fax: 03771/55 35 55
Internet: www.birgfeld-immobilien.de
Mail: info@birgfeld-immobilien.de
Geschäftsführer: Herr Michael Birgfeld
Herr Kai Birgfeld
Personenbezogene Daten: Erhebung, Verarbeitung, Nutzung: Innerhalb des Internetangebotes besteht die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten. Ebenso werden bei schriftlichen Vereinbarungen (Vollmacht, Auftrag, usw.) personenbezogene Daten erhoben. Dazu zählen Namen, Postanschriften, objektbezogene Grundstücksdaten, Internet- und E-Mail-Adressen, Telefon-, Faxnummern, usw.

Diese werden von uns nur erhoben, verarbeitet und genutzt, um zweckbezogen mit Ihnen in Kontakt treten und die von Ihnen gewünschte Leistung erbringen zu können. Dazu gehört Einholung objektbezogener Informationen bei Ämtern, Behörden und sonstigen zuständigen Stellen, einschließlich des Nachweises unseres berechtigten Interesses gegenüber diesen, sowie Nachweistätigkeit im Verhältnis zu objektbezogenen Interessenten. Desweiteren dienen sie der Aufrechterhaltung unseres Betriebes, z.B. im Rahmen der Rechnungslegung, Steuer- und Finanzbuchhaltung. Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist somit für den Abschluss eines Vertrags sowie zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und Serviceleistungen unabdingbar; stellen Sie uns die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung, sind weder ein erfolgreicher Vertragsabschluss noch weiterführende Vertragsleistungen möglich.

Wir erheben und verarbeiten lediglich diejenigen und so viele Daten, wie wir tatsächlich zweckgemäß benötigen (Datensparsamkeit). Die Preisgabe Ihrer Daten an uns erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis im Interesse des Auftrags. Dies betrachten wir als konkludente Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung.

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich auf Grundlage und im Rahmen der gesetzlichen Maßstäbe (Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG), Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)). Sie werden, wenn nötig, in ein Werk einfließen, welches Sie zu Ihrer eigenen Verwendung erhalten. Sie werden an Dritte nur offenbart, weitergeleitet oder sonstwie Zugriff gewährt im Interesse des Auftrages und nur mit Ihrer Einwilligung, einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. BDSG, TMG, DSGVO), einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grund unsereres berechtigten Interesses. Eine Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln, besteht nicht.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigem Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Wir bewahren Ihre Daten nach der Beendigung des Vertragsverhältnisses nur so lange auf wie erforderlich (Datensparsamkeit), Aufbewahrungsfrist i.d.R. mindestens 10 Jahre. Die Verarbeitung und Nutzung nicht gelöschter Daten wird auf diesen Zweck eingeschränkt und diese nicht für andere Zwecke genutzt.

Sie können jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten und entsprechende Kopien erhalten. Die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten kann von Ihnen jederzeit widerrufen oder eingeschränkt werden, sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer Daten (Recht auf Vergessenwerden). Im Rahmen Ihres Rechtes auf Datenübertragbarkeit können Sie von uns verlangen, Ihre Daten direkt an Dritte weiterzureichen, z.B. bei Auftragsübergang. Dazu, und für ihr Recht auf eventuelle Vervollständigung oder Berichtigung Ihrer Daten, sprechen Sie bitte Herrn Kai Birgfeld an. Wir sind uns bewusst, dass Sie uns ihr Vertrauen entgegenbringen und verwenden äußerste Sorgfalt auf den Schutz Ihrer persönlichen Sphäre.

Es steht Ihnen jederzeit ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu: Der Sächsische Datenschutzbeauftragte Andreas Schurig, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden, Telefon: 03 51/49 3-5401 Telefax: 03 51/49 3-5490, E-Mail: saechsdsb{at}slt.sachsen{dot}de, Homepage: https://www.saechsdsb.de

Cookies, Tracking: Die Seite setzt keine Cookies, es erfolgt kein Tracking des Nutzerverhaltens, z.B. mit Google Analytics.
Auftragsverarbeitungsvertrag: Wir haben mit dem Hoster dieser Internetseite (1&1 Internet SE) einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) gemäß Art. 28 DSGVO geschlossen. Mit dieser Vereinbarung bestätigt der Hoster die sichere Verarbeitung der Daten auf dessen Servern und die rechtskonforme Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz. Die Ausfertigung des Vertrags sowie die Beschreibung der technischen und organisatorischen Maßnahmen befinden sich in unseren Unterlagen.